ALGIRDAS BAGDONAVIČIUS

Kontratenor

Curriculum vitae pdf-logo 

Algirdas (CV)

Geburtsdatum: 10. Juli 1977

Geburtsort: Vilnius

Stimmfach: Kontratenor (alto)

Musiktheater

seit 2006

seit 2007

seit 2012

seit 2016

Gastvertrag am Musiktheater Panevėžys

Gastvertrag am Staatsmusiktheater Klaipėda

Gastvertrag an der Baltischen Kammeroper Vilnius

Gastvertrag an der Barockoper Vilnius

Konzert

seit 2005

seit 2014  

Tätigkeit als Konzertsänger

Mitglied des Ensembles der alten Musik Canto fiorito

Ausbildung

2001-2009

Opern- und Konzertgesangsstudium

bei Prof. V. Juozapaitis,

Akademie für Musik und Theater Litauen

Bakkalaureus, Magister und Lizenziat der Kunst

Preise

2011

2015

2. Preis im V Internationalen Wettbewerb für Kammersängern "Beatričė" in Vilnius

Staatsstipendium für die Verbreitung des Kontratenor-Gesangs in Litauen

Meisterkurse

 

Andris Veismanis (2010),

Buddug Verona-James (2012),

Alessandro Pagliazzi (2012, 2013),

David Gowland (2013),

Raminta Lampsatis (2013),

Steglitzer Tage für alte Musik 2013,

Mark Tucker (2014),

Laura Sarti (2014),

Roberto Balconi (2014, 2015),

Mona Julsrud (2015),

Derek Barnes (2015, 2016),

Andis Petersons (2015, 2016),

Barbro Marklund-Petersone (2015, 2016),

Károly Szilágyi (2017).


Repertoire Oper

       

C.Monteverdi

Ottone

it.

L’incoronazione di Poppea

Staatsmusiktheater Klaipėda

C.Monteverdi

Pastore, spirito

it.

L‘Orfeo

Staatsmusiktheater Klaipėda

G.F.Händel

Giulio Cesare

it.

Giulio Cesare

Baltische Kammeroper Vilnius

G.F.Händel

Athamas

it.

Semele

Barockoper Vilnius

G.M.Pagliardi

Tigrane

it.

Caligula delirante

Le Poème Harmonique/

Palast der Großfürsten von Litauen

Y.Wang

Gao Lishi

de.

Yang Guifei - die Konkubine des Kaisers

Forum HfMT Hamburg,

Theater Kiel

     

Repertoire Konzert

   

J.S.Bach

 

Johannespassion

Magnificat

C.Orff

 

Carmina burana

A.Tolpygo

 

Rockquiem

A.Vivaldi

Ozias

Juditha triumphans

Stabat Mater

Gloria

   

Arie antiche

   

Arie sacre

Sprachkenntnisse

Deutsch

Italienisch 

Englisch

Russisch

Litauisch

-        B2

 

-        B2

 

-        C2

 

-        C2

 

-        Muttersprache

Kontratenor Algirdas Bagdonavičius  hat die große Erfahrung in der Aufführung verschiedener musikalischen Genres und Epochen.

Der Sänger perfektioniert sich ständig in verschiedenen Meisterkursen.

Stimmfach von A. Bagdonavičius ist niedriger Kontratenor, was weiblichem Kontraalt entspricht. Zu außergewöhnlichen Eigenschaften seiner Stimme zählen Stärke und Dynamikbereich, Beweglichkeit und gute Koloraturtechnik, klare, helle und männliche Klangfarbe, die an einen Tenor erinnert. Diese Eigenschaften ermöglichen die Vorführung solcher heroischen männlichen Hauptrollen in Opern und Oratorien wie G.F.Händel‘s Orlando, Giulio Cesare, Rinaldo (HWV 7b, 1731 Version), Didymus, Athamas, A.Vivaldi‘s Ruggiero, Ozias, C.Monteverdi‘s Ottone und anderen.

Kontratenor A. Bagdonavičius singt auch die Vokalstimmen vom Kontraalt in vielen kirchlichen Musikstücken (verschiedenen Oratorien, Kantaten, Messen, etc.). Er singt gern auch die Musik des zwanzigsten Jahrhunderts und zeitgenössische Musik (z. B. C.Orff‘s Carmina Burana).

Algirdas Bagdonavičius gibt aktiv Konzerte auf verschiedenen europäischen Bühnen als Solist und als Mitglied der verschiedenen internationalen und litauischen Ensembles für Alte Musik. Unter ihnen sind so bekannte Ensembles und Musiker wie Le Poème Harmonique, Barokkanerne, Norwegian Cornett & Sackbutts, Musica Antiqua Salzburg, Andrew Lawrence-King, Maria Cristina Kiehr und litauische Canto Fiorito, Affectus, Arcadia Consort, Concertino Luminoso, Barockoper Vilnius und andere.

 

Kontaktdaten:

Algirdas Bagdonavičius
Bruktererhang 22, 45277 Essen
Mobil +37069988566
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

alto clef

Paslaugos.lt 

 KONTAKT
 
Algirdas Bagdonavičius
Mobil +37069988566